FF Gau-Algesheim
Aktuelles
Wir über uns
Einsätze
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
die letzten 25 Jahre
Einsatzbilder 1
Einsatzbilder 2
Technik
Geschichte
Förderverein
Jugendfeuerwehr
Notfalltipps
Feuerwehrfest
Interessante Links
Kontakt
Impressum
Intern
Gästebuch

 

lfd. Nr.Einsatznr.DatumUhrzeitBeschreibungEinsatzortSonstiges
71H36/71/200429.12.200419:40-20:55GasgeruchOckenheim, Poveglianostrasse 
Die Feuerwehren Ockenheim und Gau-Algesheim wurden alarmiert, weil Anwohner einen starken Gasgeruch festgestellt hatten. Die Feuerwehr Gau-Algesheim war mit dem LF 10/6 (Lüfter) und dem RW 1 (Exmeter) vor Ort. Es konnte jedoch kein Gasgeruch mehr festgestellt werden. Da aber mehrere Anhwohner vom Geruch berichteten kam das EWR (Gasversorgungsunternehmen) aus Bad Kreuznach an die Einsatzstelle. Nach Messungen des Gasversorgers wurde ein Kanal im Keller des Hauses als Übeltäter ausgemacht, da dieser wohl seit längerem nicht mehr gespült worden sei.
70H35/70/200421.12.200422:54-01:10Absicherung einer UnfallstelleGau-Algesheim, Ockenheimer Straße 
Die Feuerwehr Gau-Algesheim wurde zu einem Verkehrunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Nach dem Eintreffen stellte sich die Lage folgendermaßen heraus. Bei einem PKW Fahrer hatten lebenwichtige Funktionen ausgesetzt. Er fuhr mit seinem Wagen in eine Hecke. Die Feuerwehr leuchtet und sicherte die Unfallstelle ab und betreute bis zum Eintreffen des Seelsorgers einen 14-jährigen Jungen.
69B35/69/200417.12.200419:09-20:59KaminbrandBubenheim, Käfergasse 
Die Feuerwehren Bubenheim, Schwabenheim wurden zu einem Kaminbrand alarmiert. Die Feuerwehr Gau-Algesheim besetzte die FEZ (Feuerwehreinsatzzentrale) und unterstütze die Kräfte vor Ort mit der Drehleiter. Der Kamin wurde gekehrt und anschließend an den Schornsteinfeger übergeben.
68B34/68/200416.12.200416:41-17:00Feuermeldung in einer SchreinereiOckenheim, Alleestraße 
Die Feuerwehren Ockenheim und Gau-Algesheim wurden alarmiert. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr Ockenheim konnte Entwarnung gegeben werden. Wasserdampf war der Auslöser für diesen Einsatz. 
67H34/67/200404.12.200418:30-19:30Absicherung "Lichterprozzesion"Gau-Algesheim, verschiedene Straßen 
Die Lichterprozzesion wurde von Kräften der Feuerwehr abgesichert. 4 Feuerwehrkameraden übernahmen diesen Dienst.
66B36/66/200430.11.200418:35-19:40KaminbrandOber-Hilbersheim, Binger Straße 
Ein gemeldeter Dachstuhlbrand entpuppte sich nach Eintreffen der Feuerwehren Ober-Hilbersheim und Gau-Algesheim als Kaminbrand. Die Einsatzstelle konnte an den Schornsteinfeger übergeben werden.
65B35/65/200424.11.200414:15-17:30BrandsicherheitswacheGau-Algesheim, Schloß-Ardeck Sporthalle 
 Bei dem Weihnachtstheaterstück der Verbandsgemeinde wurde eine Brandsicherheitswache gestellt. Dieser wurde von der Verbandsgemeindeverwaltung angeordnet, da hauptsächlich Kinder dieses Theaterstück ansehen.                                                                
64H33/64/200411.11.200417:15-20:00Absicherung "Martinsumzug"Gau-Algesheim, verschiedene Straßen 
Der Martinsumzug in Gau-Algesheim wurde durch die Feuerwehr Gau-Algesheim abgesichert.                                                                               
63B31/63/200403.11.200416:04-16:14Brand eines FeldkreuzesGau-Algesheim, Weinlehrpfad 
Der gemeldete Brand wurde von Beamten der Polizei Ingelheim gelöscht. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich. Die Kameraden konnten ohne Auszurücken wieder das Gerätehaus verlassen.
62H32/62/200418.10.200408:15-08:25ÖlspurSchwabenheim, Mühlstraße 
Aus einem Pkw tratt Öl aus, dass von der Feuerwehr Schwabenheim aufgenommen wurde. Die FEZ (Zentrale) in Gau-Algesheim wurde besetzt.
61H31/61/200410.10.200417:45-19:30Absicherung "Klumbenumzug"Gau-Algesheim, verschiedene Straßen 
Der Klumpenumzug zum “Fest des Jungen Weines” wurde von der Feuerwehr Gau-Algesheim mit 8 Personen abgesichert. 
60H30/60/200410.10.200413:30-16:00Absicherung "Festumzug"Gau-Algesheim, verschiedene Straßen 
 Der Festumzug zum “Fest des Jungen Weines” wurde von der Feuerwehr Gau-Algesheim mit 8 Personen abgesichert.
59H29/59/200403.10.200410:07-10:20VerkehrsunfallL428 kurz vor Schwabenheim 
Die Feuerwehren Ingelheim, Groß-Winternheim, Schwabenheim und Gau-Algesheim wurden zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Da keine Person eingeklemmt war und keine Betriebsmittel ausliefen konnten die Wehren wieder einrücken.
58H28/58/200426.09.200408:30-12:00Absicherung "Volkslauf"Gau-Algesheim, Binger Straße 
Der diesjährige Volkslauf wurde von der Feuerwehr Gau-Algesheim abgesichert. Hierzu wurde eine Straßenabsperrung von der Feuerwehr überwacht.
57B30/57/200418.09.200409:58-10:20Brandmelder "Albertusstift"Gau-Algesheim, Schulstraße 
Ein ausgelöster Brandmelder alarmierte die Feuerwehr Gau-Algesheim. Kurz nach Eintreffen der Wehr war klar, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Die Wehr konnte wieder einrücken.
56H27/56/200412.09.200408:00-13:30Absicherung "Volksradfahren"Gau-Algesheim, verschiedene Straßen 
Für den Radsportverein Gau-Algesheim wurde beim Volksradfahren die Straße abgesichert.                                                                                     
55H26/55/200424.08.200411:52-13:20Fahrbahn überflutetB 41 zwischen Ockenheim und Gau-Algesheim 
 Bis zum Eintreffen der Straßenmeisterei sicherte die Feuerwehr Gau-Algesheim die Straße B41 zwischen Gau-Algesheim und Ockenheim ab. Die Straßenmeisterei veranlaßte die Säuberung der Straße, die Feuerwehr konnte wieder einrücken. 
54H25/54/200424.08.200411:45-13:10Keller unter WasserAppenheim, Auf den Kellern 
In Appenheim wurde ein weiterer Keller nach dem Unwetter ausgepumt. Die Feuerwehr Gau-Algesheim unterstützte die Kameraden aus Appenheim mit dem Wassersauger. 
53H24/53/200424.08.200411:18-11:34Keller unter WasserAppenheim, Auf den Kellern 
 In Appenheim wurde ein Keller nach einem Unwetter ausgepumt. Ein weiterer Keller in Ockenheim mußte nicht mehr ausgepumpt werden. Die FEZ (Zentrale) in Gau-Algesheim wurde besetzt.
52H23/52/200417.08.200417:59-19:00ÖlspurGau-Algesheim, Im Hippel, Appenheimer Straße 
Eine an der Kreuzung Hippel/Layenmühle beginnende Ölspur wurde abgestreut. Die ca 500 m lange Ölspur verlief durch den Hippel, Appenheimer Straße bis zur Radsporthalle. Ein Verursacher ist nicht bekannt.
51H22/51/200412.08.200408:30-13:20FunkbereitschaftGau-Algesheim, FEZ (Feuerwehreinsatzzentrale) 
Im Landkreis Mainz-Bingen wurde die Gleichwellenfunkanlage auf morderner Technik umgestellt. Auf Anordnung der Kreisverwaltung wurde auch die FEZ (Zentrale) in Gau-Algesheim besetzt.
50H21/50/200408.08.200407:00-14:00Absicherung "Laurenziwallfahrt"Gau-Algesheim, Laurenziberg 
Die Laurenziwallfahrt wurde durch die Feuerwehr Gau-Algesheim abgesichert. Außerdem wurde beim Aufbau der Bänke geholfen.
49H20/49/200406.08.200410:55-11:10Person unter TraktorBubenheim, Nähe Friedhof 
Eine Person wurde unter einem umgestürtzten Traktor eingeklemmt. Beim Eintreffen der Feuerwehr aus Schwabenheim und Bubenheim war diese allerdings bereits befreit. In Gau-Algesheim wurde die FEZ (Zentrale) besetzt.
48H19/48/200404.08.200416:11-16:39ÖlspurOckenheim, Palmflecken 
An einem Kran war eine Hydraulikleitung abgerissen. Die Kameraden aus Ockenheim nahmen das Öl mit Ölbindemittel auf. Die FEZ (Zentrale) wurde besetzt.
47H18/47/200430.07.200419:34-20:34VermißtensucheGau-Algesheim, Westerberg 
Ein ältere Dame wurde von Ihrer Familie bei der Polizei als vermißt gemeldet. Die Polizei alarmierte die Feuerwehr und bat um Amtshilfe. Nach ca 45 Minuten wurde die Dame von einem Trupp der Feuerwehr gesund und wohlbehalten aufgefunden und Ihrer Familie übergeben. Die Suchaktion wurde auch von einem Hubschrauber der Bereitschaftspolizei unterstützt.
46B29/46/200416.07.200414:19-14:39FlächenbrandBubenheim, ausserhalb 
Ein Flächenbrand mit einem kleinern Holzhaufen wurde von den Feuerwehren Bubenheim und Schwabenheim abgelöscht. Die in Gau-Algesheim besetzte Zentrale (FEZ) konnte wieder aufgelöst.
45B28/45/200426.06.200419:00-19:15Brand eines AbfallhaufensSchwabenheim, Mainzer Berg 
Die Feuerwehr Schwabenheim löschte einen brennenden Abfallhaufen ab. Die FEZ (Zentrale) in Gau-Algesheim wurde besetzt.
44H17/44/200423.06.200416:39-20:10Umgestürtzter BaumGau-Algesheim, Im Weiher 
Ein umgestürtzter Baum beschäftigte die Feuerwehr Gau-Algesheim über 3 Stunden. Der Baum fiel von einem Grundstück im Weiher auf die gegenüberliegende Seite der Welzbach. Ein Anfahren mit schwerem Gerät war nicht möglich. Der Baum wurde zerkleinert und zum Abtransport vorbereitet.
43H16/43/200422.06.200417:24-19:50ÖlspurGau-Algesheim, Rheinstraße 
Bei einem Müllfahrzeug riß ein Hydraulikschlauch ab. Das auslaufende Öl verursachte eine ca 200m² große Ölspur. Diese wurde abgestreut und anschließend der Platz mit Wasser und Reinigungsmittel gereinigt.
42B27/42/200422.06.200414:52-15:20Brand in GaststätteOckenheim, Taunusstraße 
Ein gemeldeter Wohnungsbrand entpuppte sich beim Eintreffen der Feuerwehr Ockenheim als Brand eines Spielautomates. Dieser wurde abgelöscht. Die FEZ (Zentrale) in Gau-Algesheim wurde besetzt.
41B26/41/200422.06.200404:37-04:52HolzstapelbrandOckenheim, Nähe Sportplatz 
Die Feuerwehr Ockenheim wurde wie am gestrigen Tag zum Ablöschen eines Holzstapels alarmiert. Der Stapel wurde von der Feuerwehr Ockenheim abgelöscht. Die FEZ (Zentrale) in Gau-Algesheim wurde besetzt.
40B25/40/200421.06.200404:37-04:46HolzstapelbrandOckenheim, Nähe Sportplatz 
Die Feuerwehr Ockenheim ließ einen brennenden Holzstapel kontrolliert abbrennen. Die ebenfalls alarmierten 15 Kräfte der Feuerwehr Gau-Algesheim blieben im Gerätehaus. Die FEZ (Zentrale) wurde besetzt.
39B24/39/200414.06.200401:21-02:45HolzstapelbrandOckenheim, Nähe Sportplatz 
Die Feuerwehr Ockenheim wurde wie am gestrigen Tag zum Ablöschen eines Holzstapels alarmiert. Der Stapel wurde von der Feuerwehr Ockenheim abgelöscht. Die FEZ (Zentrale) in Gau-Algesheim wurde besetzt.
38H15/38/200410.06.200409:45-11:45Absicherung "Fronleichnahmprozession"Gau-Algesheim, verschiedene Straßen 
Die Fronleichnamprozession wurde von der Feuerwehr Gau-Algesheim abgesichert.                                                                                                
37B23/37/200407.06.200414:53-15:05FlächenbrandNieder-Hilbersheim, Binger Weg 
Ein gemeldeter Flächenbrand stellte sich als kontrollierter Abbrand heraus. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich. Die Zentrale (FEZ) in Gau-Algesheim wurde besetzt.
36B22/36/200431.05.200422:21-00:30Brand eines KomposthaufensAppenheim, Richtung Laurenziberg 
 Ein gemeldeter Flächenbrand entpuppte sich nach einer kleinen Suche zu einem Brand eines Komposthaufens mit einer Größe von 5 m x 150 m. Der Komposthaufen wurde mit dem TLF und LF im Pendelverkehr abgelöscht.
35H14/35/200431.05.200403:00-03:15Baugerüst absichernAppenheim, Hauptstraße 
Ein Baugerüst, das durch einen PKW beschädigt wurde, mußte von der Feuerwehr Appenheim abgesichert werden. Die FEZ (Zentrale) in Gau-Algesheim wurde besetzt.
34B21/34/200429.05.200422:26-22:50FlächenbrandOckenheim, Feldweg Richtung Jakobsberg 
Ein kleinerer Flächenbrand wurde nach einer kleinen Suchaktion gefunden und von der Ockenheimer Feuerwehr abgelöscht. In Gau-Algesheim wurde die FEZ (Zentrale) besetzt.
33H13/33/200428.05.200404:20-05:00ÖlspurGau-Algesheim, B41 Eisenbahnbrücke 
Die Freiwillige Feuerwehr Gau-Algesheim streute eine Ölspur ab.                                                                                                                            
32B20/32/200423.05.200417:39-18:10FlächenbrandGau-Algesheim, Nähe "Aldi-Kreisel" 
Ein kleiner Flächenbrand (ca. 30m²) wurde von der Feuerwehr Gau-Algesheim gelöscht.                                                                                      
31H12/31/200422.05.200413:00-14:30WasserrohrbruchGau-Algesheim, Schulstraße - Herbonstraße 
Zwei Feuerwehrkameraden die auf dem Weg zum Feuerwehrgerätehaus waren, um bei der Hochzeit von Harald und Bianca Spalier zu stehen waren, bemerkten den Wasserrohrbruch. Sofort wurde der Geweg gesperrt und das Wasserwerk verständigt. Besonders anzumerken ist, dass der Wasserrohrbruch genau vor der Kirche stattfand in der die Hochzeit stattgefunden hat.
30B19/30/200421.05.200421:51-22:16BrandmeldereinlaufOckenheim, Gaulsheimer Straße 
Die Feuerwehren aus Ockenheim und Gau-Algesheim wurden von der Leitstelle Mainz alarmiert da ein Brandmelder Alarm ausgelöst hatte. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte aber nichts festgestellt werden.
29H11/29/200421.05.200411:30-11:45ÖlspurOckenheim, Bergstraße-Jakobsberg-Laurenziberg 
Die Kameraden der Feuerwehr Ockenheim streuten eine Ölspur ab. Die FEZ (Zentrale) in Gau-Algesheim wurde nur kurzzeitig besetzt.
28H10/28/200420.05.200409:45-10:45Absicherung "Christi Himmelfahrtprozession"Gau-Algesheim, verschiedene Straßen 
Die Feuerwehr Gau-Algesheim sicherte den Weg der Fronleichnamprozession ab.
27B18/27/200417.05.200408:00-19:30Brandsicherheitswache "RLP-Tag"Nierstein-Oppenheim, Gewerbegebiet Dienheim 
Die Freiwillige Feuerwehr Gau-Algesheim unterstützte die Freiwillige Feuerwehr Nierstein-Oppenheim beim Rheinland-Pfalz Tag. Eine Brandsicherheitswache wurde im Gewerbegebiet Dienheim eingerichtet.
26H09/26/200414.05.200417:15-22:15Absicherung "Skate@Walk"Gau-Algesheim, Gewerbegebiet B41 
Die Absperrung der Sportveranstaltung “Skate@walk” wurde von der Feuerwehr Gau-Algesheim überwacht.
25B17/25/200407.05.200421:47-22:15Brennender BaumGau-Algesheim, Honiggarten 
Ein gemeldeter brennender Baum konnte nicht gefunden werden. Die Feuerwehr rückte nach dem Absuchen der Umgebung wieder ins Feuerwehr Gerätehaus ein.
24B16/24/200425.04.200401:39-03:00Brand eine WochenendhausesL428 zwischen Groß-Winternheim und Schwabenheim 
Ein als Flächenbrand gemeldetes Feuer war in wirklichkeit ein Brand eines Wochenendhauses. Das Feuer war mittlerweile auf die Baumanlage herum übergegriffen. Die Feuerwehren aus Schwabenheim, Groß Winternheim, Ingelheim und Bingen löschten den Brand ab. In Gau-Algesheim wurde die FEZ (Zentrale) besetzt.
23H08/23/200421.04.200415:32-15:41ÖlspurOckenheim, Alleestraße 
Aus einem PKW lief Kraftstoff aus, der von der Feuerwehr Ockenheim aufgenommen wurde. Die FEZ (Zentrale) in Gau-Algesheim wurde besetzt.
22H07/22/200420.04.200413:49-14:40VerkehrsunfallOckenheim, Mainzer Straße 
Die Feuerwehr Gau-Algesheim übernahm für die Feuerwehr Ockenheim die Absicherung einer Unfallstelle und nahm das ausgelaufene Öl auf.
21B15/21/200420.04.200413:48-14:10FlächenbrandOckenheim, Sportplatz 
Ein ca 100m² großer Flächenbrand wurde von den Feuerwehren Gau-Algesheim und Ockenheim abgelöscht.
20B14/20/200420.04.200411:00-11:45Brand Nähe Kloster JakobsbergOckenheim, Jakobsberg 
Die Feuerwehren Gau-Algesheim und Ockenheim wurden alarmiert, da über dem Kloster Jakobsberg eine schwarze Rauchwolke zu sehen war. Die Polizei, die als erstes an der E-Stelle war, meldete, dass es sich um einen Abbrand von Wingertsstickel handelte. Die Feuerwehren rückten wieder ein.
19B13/19/200417.04.200420:20-20:40FlächenbrandGemarkung zwischen Schwabenheim und Stadtecken-Elsheim 
Ein gemeldetert Flächenbrand entpuppte sich als angemeldetetes Osterfeuer (?). Die Feuerwehren Schwabenheim und Bubenheim konnten wieder das Gerätehaus anfahren. In Gau-Algesheim wurde die FEZ (Zentrale) besetzt.
18B12/18/200413.04.200411:46-13:00HolzstapelbrandGau-Algesheim, Nähe Sportplatz (Binger Straße) 
Der bereits gelöschte Holzstapel des vorhergehenden Einsatzes entzündete sich zum Teil wieder und mußte erneut abgelöscht werden.
17B11/17/200413.04.200410:00-10:56HolzstapelbrandGau-Algesheim, Nähe Sportplatz (Binger Straße) 
Ein genehmigter Abbrand von Holz geriet ausser Kontrolle und mußte von der Freiwilligen Feuerwehr Gau-Algesheim abgelöscht werden. Zum ersten Mal kam auch das neue LF 10/6 zum Einsatz.
 
16B10/16/200405.04.200401:45-02:00HolzstapelbrandOckenheim, Am Bahnhof 
Der brennende Holzstapel wurde von den Kameraden der Ockenheimer Feuerwehr abgelöscht. Die mitalarmierte Feuerwehr in Gau-Algesheim muße nicht ausrücken, besetze aber wie bei jedem Einsatz die FEZ (Zentrale).
15B09/15/200431.03.200417:05-17:20FlächenbrandOckenheim, Im Woog 
Ein ca. 40 m² großer Flächenbrand wurde von der Feuerwehr Ockenheim abgelöscht. Die Feuerwehr Gau-Algesheim stand in Bereitschaft, mußte aber nicht ausrücken. Die FEZ (Zentrale) wurde besetzt.
14H06/14/200425.03.200412:00-13:40Person in Fräse eingeklemmtGau-Algesheim, Kleingartenanlage “Im Sessen” 
Eine Person wurde beim Fräsen des Bodens mit den Beinen in der Fräsmaschine eingeklemmt. Die Feuerwehr mußte ihn befreien. Anschließend wurde die Person mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.
13B08/13/200418.03.200413:40-13:45FllächenbrandAppenheim 
Ein kleiner Flächenbrand wurde von den Kameraden in Appenheim gelöscht. Die FEZ (Zentrale) konnte nach kurzer Zeit wieder aufgelöst werden.
12B07/12/200401.03.200413:57-14:10Brandmelder "Albertusstift"Gau-Algesheim, Schulstraße 
Die Feuerwehr Gau-Algesheim wurde auf Grund eines Brandmeldereinlaufs alarmiert. Allerdings war ein ausrücken nicht mehr erforderlich, da es sich um einen Fehlalarm handelte.
11H05/11/200424.02.200413:00-16:00Absicherung "Fastnachtsumzug"Gau-Algesheim, verschiedene Straßen 
Der Fastnachtsumzug wurde unter anderem von der Feuerwehr Gau-Algesheim abgesichert.
10B06/10/200422.02.200405:32-06:10HolzstapelbrandOckenheim, Frankenstraße 
In Ockenheim brannte ein Holzstapel, der von der Ockenheimer Wehr abgelöscht wurde. In Gau-Algesheim wurde die FEZ (Zentrale) besetzt
9H04/09/200404.02.200417:32-18:25Kind eingeklemmtOckenheim, Grundschule 
Ein Kind hatte den Arm im Geländer einer Treppe an der Grundschule in Ockenheim eingeklemmt. Die Freiwilligen Feuerwehr Ockenheim und Gau-Algesheim befreiten das Kind mit dem hydraulischen Rettungsspreizer.
8B05/08/200402.02.200412:47-12:57Brandmelder "Albertusstift"Gau-Algesheim, Schulstraße 
Die Feuerwehr Gau-Algesheim wurde auf Grund eines Brandmeldereinlaufs alarmiert. Allerdings war ein ausrücken nicht mehr erforderlich. Der Melder hatte bei der Revision der Brandmeldeanlage angesprochen.
7H03/07/200429.01.200418:54-19:45Absichern einer BaustelleGau-Algesheim, Ockenheimer Straße 
Die Polizei Ingelheim forderte die Feuerwehr Gau-Algesheim zur Amtshilfe an. An einer Baustelle waren die Lampen ausgefallen und die Baustelle war schlecht zu erkennen. Die Feuerwehr verständigte die Baufirma. Diese sicherte Ihre Baustelle ab.
6H02/06/200428.01.200420:00-20:50TüröffnungGau-Algesheim, Im Hippel 
Die Polizei Ingelheim bat um Amtshilfe der Feuerwehr bei der Öffnung einer Wohnungstür. Die Tür wurde geöffnet und wieder verschlossen.
5H01/05/200419.01.200412:26-12:38Person unter TraktorSchwabenheim, Mainzer Straße 
Eine Person wurde unter einem umgestürtzten Schmalspurschlepper eingeklemmt, konnte sich jedoch selbstständig, noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr befreien. Der Traktor wurde durch die Feuerwehr Schwabenheim aufgestellt. In Gau-Algesheim wurde die FEZ (Zentrale) besetzt).
4B04/04/200417.01.200415:46-16:05Brand eines BaumstumpfesSchwabenheim, Richtung Stadtecken-Elsheim 
Die alarmierte Schwabenheimer Wehr konnte keinen brenndenen Baumstumpf finden. Ein Anrufer hatte anscheinend den Baumstumpf vom gestrigen Einsatz noch glimmen gesehen. Die FEZ (Zentrale) in Gau-Algesheim wurde besetzt.
3B03/04/200416.01.200416:37-17:30Brand eines BaumstumpfesSchwabenheim, Richtung Stadtecken-Elsheim 
Ein in Brand geratener Unterstand mit einem Boot sollte brennen. Vorgefunden wurde von der Feuerwehr Schwabenheim und Bubenheim dann ein brennernder Baumstumpf, dieser wurde abgelöscht. In Gau-Algesheim wurde die FEZ (Zentrale) besetzt.
2B02/02/200408.01.200416:12-17:15KaminbrandGau-Algesheim, Schillerstraße 
Ein brennender Kamin wurde durch die Feuerwehr gesichert. Dem herbeigerufene Bezirksschornsteinfegermeister wurde dann die Einsatzstelle übergeben.
1B01/01/200405.01.200409:42-09:52Brandmelder "Albertusstift"Gau-Algesheim, Schulstraße 
Die Feuerwehr Gau-Algesheim wurde auf Grund eines Brandmeldereinlaufs alarmiert. Allerdings war ein ausrücken nicht mehr erforderlich, da der Brandmelder durch heißen Wasserdampf ausgelöst.

Freiwillige Feuerwehr Gau-Algesheim  |  info@feuerwehr-gau-algesheim.de