FF Gau-Algesheim
Aktuelles
Wir über uns
Einsätze
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
die letzten 25 Jahre
Einsatzbilder 1
Einsatzbilder 2
Technik
Geschichte
Förderverein
Jugendfeuerwehr
Notfalltipps
Feuerwehrfest
Interessante Links
Kontakt
Impressum
Intern
Gästebuch

lfd. Nr.Einsatznr.DatumUhrzeitBeschreibungEinsatzortSonstiges
84H49/84/200817.12.200809:22-09:50Türöffnung, dringendGau-Algesheim, Kreuzweg 
Die Feuerwehr Gau-Algesheim wurde vom Rettungsdienst und der Polizei um die Öffnung einer Tür gebeten. Mit einer Steckleiter erkundete der Einsatzleiter die Lage und stellte fest, dass sich die vermißte Person im Wohnzimmer zwar schlafend, aber wohlbehalten aufhielt. Die Feuerwehr rückte ab nachdem die Bewohnerin dem Feuerwehrmann den Rückweg über die Wohnung anbot.
83B35/83/200803.12.200811:38-17:00NachlöscharbeitenGau-Algesheim, Rheinstraße 
Erneut mußten Glutnester des Einsatzes B32/80/2008 abgelöscht werden. Diesemal wurde ein Bagger angefordert um Teile des Gebäudes freizulegen. Somit konnten die Glutnester besser gelöscht werden.
82B34/82/200803.12.200808:58-10:45NachlöscharbeitenGau-Algesheim, Rheinstraße 
Erneut mußten Glutnester des Einsatzes B32/80/2008 abgelöscht werden.
81B33/81/200802.12.200821:59-23:30NachlöscharbeitenGau-Algesheim, Rheinstraße 
Erneut mußten Glutnester des Einsatzes B32/80/2008 abgelöscht werden.
80B32/80/200802.12.200800:00-18:30Brand eines GebäudekomplexesGau-Algesheim, Rheinstraße 
Die Feuerwehr Gau-Algesheim wurde zum Brand eines Gebäudekomplexes alarmiert. Nachalarmiert wurden dann die Kräfte der Feuerwehr Ingelheim, Boehringer, Bingen, Waldalgesheim, Appenheim, Ockenheim, Schwabenheim, Nieder- und Ober-Hilbersheim.Insgesamt waren über 160 Hilfskräfte im Einsatz. 
79B31/79/200830.11.200823:11-01:30Brand eines LKW´sGau-Algesheim, Rheinstraße 
Der Aufbau eines LKW´s an einer Lagerhalle einer Möbelfirma brannte beim Eintreffen der Feuerwehr in voller Ausdehnung und drohte auf die Lagerhalle überzugreifen. Durch den schnellen Einsatz der Wehr mit mehren Strahlrohren konnte dies aber verhindert werden.
78H48/78/200830.11.200815:35-16:50Schließen eines Rauch-Wärme-AbzugesGau-Algesheim, Ingelheimer Straße 
Die Feuerwehr Gau-Algesheim wurde telefonisch gebeten. Den Rauchwärmeabzug wieder zu schließen da die Anlage nicht funktionierte. Die Feuerwehr mußte mit Leitern die Gestänge der Hebeanlage abmontieren. Erst dann ließen sich die Fenster schließen
77B30/77/200829.11.200803:46-08:00Brand EinkaufsmarktGau-Algesheim, Ingelheimer Straße 
Zu einem weiteren Großeinsatz wurde die Feuerwehr Gau-Algesheim alarmiert. Es brannte der Lagerbereich eines Einkaufsmarktes. Durch das schnelle Eingreifen konnte verhindert werden, dass der Verkaufsraum durch das Feuer vernichtet wurde. Im Lagerbereich enstand erheblicher Sachschaden. Die Feuerwehren Appenheim und Ockenheim waren ebenfalls im Einsatz. Außerdem wurde wie auch schon beim letzten Einsatz das DRK Gau-Algesheim zur Absicherung der Einsatzkräfte alarmiert. 
76B29/76/200828.11.200800:35-10:15Brand einer LagerhalleGau-Algesheim, Max-Planck-Straße  
Die Feuerwehr Gau-Algesheim wurde zu einem Brand eines Wohnmobils an einer Lagerhalle alarmiert. Beim Einreffen der Feuerwehr brannte bereits eine Lagerhalle, ein Unterstand mit einem PKW und das besagte Wohnmobil. Durch die Größe des Feuers wurden die Wehren aus Appenheim und Ockenheim zur Unterstützung alarmiert. Ein schneller Aufbau einer Riegelstellung verhinderte eine Entzündung eines Wohnhauses. Das Lager der Lagerhalle brannte komplett aus. Der Teil mit Büro und Sozialräumen konnte gehalten werden. Eine Bewohnerin wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht und ein Feuerwehrkamerad wurde ambulant behandekt. Zur Absicherung der Einsatzkräfte war auch das DRK Gau-Algesheim an der Einsatzstelle. Die Ermittlungen an der Einsatzstelle durch die Polizei sollen die Brandursache klären.
75B28/75/2008  Brand von zwei HolzstapelnGau-Algesheim, L419 
Die Feuerwehr wurde von der Polizei zum Brand von zwei Holzstapeln gerufen, da keine Gefahr für die Umgebung bestand ließ man das Feuer abbrennen.
74B27/74/200814.05.200817:21-18:40ZimmerbrandGau-Algesheim, Kloppgasse 
In einem Schlafzimmer brannte eine Matratze. Die Feuerwehr löschte den Brand und belüftete die Wohnung mit einem Überdruckbelüfter. Anschließend wurde das Haus wieder dem Eigentümer übergeben.
73H47/73/200811.11.200817:30-19:45Absicherung MartinszugGau-Algesheim, verschiedene Straßen 
Der Martinsumzug der Stadt Gau-Algesheim wurde abgesichert.
72B26/72/200807.11.200821:41-00:30Brand eines PalettenstapelsGau-Algesheim, Lise Meitner Straße 
Der Brand mehrer Paletten und abgestellten Materials neben einer Lagerhalle war bereits beim Eintreffen der Feuerwehr auf das Gebäude übergegriffen. Durch den schnellen Einsatz der Wehren konnte der Gebäudeschaden minimal gehalten werden. Die Feuerwehren Gau-Algesheim, Ockenheim, Appenheim und 2 Mann aus Ingelheim waren im Einsatz. Ebenso die Schnelleinsatzgruppe des DRK Gau-Algesheim und der Rettungsdienst. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.
71H46/71/200804.11.200815:11-15:30VerkehrsunfallSchwabenheim, L428 
Auf der Landstraße überschlug sich ein Fahrzeug. Eine Frau und ein Kind kamen in ein Krankenhaus. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich.
70B25/70/200822.10.200822:31-00:01Brand einer BarackeGau-Algesheim, Berliner Straße 
Auf dem Friedhofsgelände brannten Holzbretter in einem Unterstand. Durch das Feuer war eine Kunststoffwasserleitung geschmolzen. Das Wasser wurde abgestellt. Hierzu war es allerdings erforderlich zuerst einen Schacht auszupumpen.
69H45/69/200820.10.200808:11-09:15WasserschadenOckenheim, Burgstraße 
Ein vollgelaufener Keller wurde durch die Feuerwehr Ockenheim ausgepumpt. Die Feuerwehr Gau-Algesheim unterstützte die Kameraden mit zwei weiteren Tauchpumpen und besetzte die FEZ (Zentrale).
68H44/68/200813.10.200818:30-20:00Absicherung KlumbenfackelzugGau-Algesheim, verschiedene Straßen 
Der Klumbenfackelzug zum Fest des jungen Weines wurde durch die Feuerwehr Gau-Algesheim abgesichert. 
67H43/67/200812.10.200813:00-16:00Absicherung WeinfestumzugGau-Algesheim, verschiedene Straßen 
Der Festumzug zum Fest des jungen Weines wurde durch die Feuerwehr Gau-Algesheim begleitet und abgesichert. 
66H42/66/200830.09.200812:19-13:15ÖlspurSchwabenheim 
Die Feuerwehr Schwabenheim beseitigte eine Ölspur. Die FEZ in Gau-Algesheim wurde hierzu besetzt.
65B24/65/200828.09.200816:29-16:40FlächenbrandOckenheim, Jakobsberg 
Einen kleinerern Flächenbrand mußte die Feuerwehr Ockenheim bekämpfen. Die Feuerwehr Gau-Algesheim besetzte die FEZ (Zentrale)
64H41/64/200814.09.200808:50-09:10WasserrohrbruchGau-Algesheim, Rheinstraße 
Einem Streckenposten des Volksradfahrens wurde gemeldet, dass Wasser aus einem Grünstreifen aus der Rheinstraße läuft. Die Stelle wurde erkundet und der Wasserversorger verständigt. 
63H40/63/200814.09.200808:15-13:30Absicherung VolksradfahrenGau-Algesheim, verschiedene Straßen 
Für den Radsportverein Gau-Algesheim wurde beim Volksradfahren die Straße abgesichert.
62H39/62/200831.08.200800:16-00:40FahrbahnverunreinigungK17, zw. Engelstadt und Nieder-Hilbersheim 
Verlorene Trauben sorgten für einen Einsatz der Wehren Nieder- und Ober-Hilbersheim. Die Polizei bat darum die Trauben die jemand in einer Kurve der K17 verloren hatte mit Wasser von der Straße zu spülen. In Gau-Algesheim war die FEZ besetzt.
61H38/61/200826.08.200819:59-20:20Türöffnung, dringendGau-Algesheim, Appenheimer Straße 
Hinter einer Tür wurde eine hilflose Person vermutet. Die Person war allerdings wohlauf. Die Feuerwehr konnte wieder einrücken.
60B23/60/200825.08.200816:24-18:00ZimmerbrandEngelstadt, Hauptstraße 
Einen Zimmerbrand in Engelstadt mußten die Wehren aus Engelstadt, Bubenheim und Schwabenheim bekämpfen. Zusätzlich wurden später noch ein Fahrzeug der Gau-Algesheimer Wehr angefordert, sowie die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Ober-Hilbersheim. Der Rauch des brenneden Zimmers verteilte sich im gesamten Haus. Aus diesem Grund mußte das komplette Gebäude abgesucht und belüftet werden.
59B22/59/200819.08.200805:27-05:50Brand einer MarkiseGau-Algesheim, An der Layenmühle 
Ein Wohnungsbrand im Erdgeschoss wurde der Feuerwehr Gau-Algesheim gemeldet. Doch kurz nach Eintreffen konnte der Wehr Entwarnung gegeben werden. Es hatte eine Markiese über einem Fenster gebrannt. Der Hauseigentümer hatte diese allerdings schon gelöscht. Der Rettungsdienst und die Polizei konnten ebenfalls wie auch die Feuerwehr wieder einrücken.
58H37/58/200817.08.200810:45-13:00Absicherung AlagastlaufGau-Algesheim, verschiende Straßen 
Die Feuerwehr sicherte den Alagastlauf der SV Gau-Algesheim ab. Der Alagastlauf ist ein Lauf für Jedermann und hat eine Strecke von 6000 Metern.
57H36/57/200810.08.200807:00-15:00Absicherung LaurenzitagGau-Algesheim, Laurenziberg 
Die Laurenziwallfahrt wurde durch die Feuerwehr Gau-Algesheim abgesichert. Außerdem wurde beim Aufbau der Bänke geholfen.
56H35/56/200809.08.200816:01-17:00Unterstützung RettungsdienstOber-Hilbersheim, Sprendlinger Straße 
Die Feuerwehren Ober-Hilbersheim und die Drehleiter der Feuerwehr Gau-Algesheim wurden zur Unterstützung für den Rettungsdienst alarmiert. Ein Kind hatte sich beim Spielen auf Strohballen verletzt. Die Drehleiter mußte nicht mehr eingesetzt werden. Mit einer offenen Unterschenkelfraktur wurde das Kind mit Rettungshubschrauber in die Klink gebracht.
55H34/55/200808.08.200801:24-01:55Türöffnung, dringendGau-Algesheim, Ockenheimer Straße 
Für den Rettungsdienst sollte eine Tür dringend geöffnet werden. Allerdings stellte sich schnell heraus, daß die Person im Krankenhaus ist.
54B21/54/200804.08.200814:59-16:15Brand eines MähdreschersGau-Algesheim, Gaulsheimer Weg 
Der Motor eines Mähdreschers brannte und wurde durch die Feuerwehr Gau-Algesheim abgelöscht.
53B20/53/200802.08.200800:41-02:45GaragenbrandOckenheim, Rosenweg 
Zwei PKW´s brannten vollkommen aus. Sie standen in einer Garage im Keller eines Zweifamilienwohnhauses. Auch das Gebäude wurde beschädigt. Eine Frau wurde mit Ihrem Kind vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.Die Feuerwehren aus Ockenheim Gau-Algesheim löschten den Brand.
52H33/52/200831.07.200822:00-22:15Türöffnung, dringendGau-Algesheim, Kirchstraße 
Für den Rettungsdienst sollte eine Tür dringend geöffnet werden. Allerdings stellte sich schnell heraus, daß die Person in der Nachbarschaft die Nacht verbringen wollte.
51H32/51/200824.07.200811:22-11:55Taube im Dach verfangenGau-Algesheim, Layenmühle 
Eine Taube, die sich im Dach verfangen hatte wurde mit der Drehleiter gerettet und dem Hauseigentümer übergeben.
50H31/50/200808.07.200816:47-18:50ÖlspurGau-Algesheim, Herrbornstraße 
Eine Ölspur wurde durch die Feuerwehr Gau-Algesheim abgestreut. Außerdem wurden Warnschilder aufgestellt. Der Verursacher blieb unbekannt.
49H30/49/200830.06.200810:42-13:00Wasser im KellerGau-Algesheim, Layenmühle 
Ein Defekt an einer Schwimmbadpumpe ließ den Keller eines Wohnhauses mit dem Wasser aus dem Schwimmbad volllaufen. Die Feuerwehr pumpte den Keller aus.
48H29/48/200825.06.200813:18-13:45Wasser im KellerGau-Algesheim, Bergstraße 
Nach Unwettern wurde ein Keller ausgepumpt.
47B19/47/200825.06.200813:05-13:45Brandgeruch "Im Hippel"Gau-Algesheim, Im Hippel 
Von Anwohner wurde Brandgeruch gemeldet. Die Feuerwehr konnte aber nichts feststellen.
46H28/46/200825.06.200812:10-12:50UnwettereinsätzeGau-Algesheim und Ockenheim 
Nach hetigen Unwettern mußten Keller ausgepumpt werden und Straßen gereinigt werden. Die Feuerwehren Ockenheim und Gau-Algesheim waren hierzu im Einsatz.
45B18/45/200818.06.200813:38-14:05Brennender TopfEngelstadt, Hausener Straße 
Gemeldet war ein Gebäudebrand. Allerdings konnte nach dem Eintreffen des ersten Fahrzeugs Entwarung gegen werden. Es handelte sich nur um einen Topf der auf der Herdplatte zu brennen begann. 
44B17/44/200815.06.200811:22-12:00 Brand eines KleinbussesGau-Algesheim, Marie-Curie-Straße 
Kurz nach Beginn des Tag der Feuerwehrs bekam die Feuerwehr Gau-Algesheim einen Einsatzauftrag durch die Leitstelle Mainz. Ein Kleinbuss brannte im hinteren Bereich. Ein Anwohner hatte den Bus bereits gelöscht. Die Feuerwehr kontrollierte das Fahrzeug und klemmte vorsorglich die Batterie ab. Im Anschluß konnte das Fest fortgesetzt werden.
43H27/43/200806.06.200817:56-18:30Fahrbahnverunreinigung K12Gau-Algesheim, K12 Richtung Laurenziberg 
Nach starken Regenfällen wurde Geröll auf die K12 (Straße zum Laurenziberg) gespült. Die Feuerwehr sicherte die Stelle ab und alarmierte die Straßenmeisterei.
42H26/42/200806.06.200817:50-18:30FahrbahnverunreinigungOckenheim, Bergstraße 
Nach starken Regenfällen reinigten die Feuerwehr Ockenheim eine Straße die mit Geröll überspült war.
41H25/41/200804.06.200816:52-18:58Unwetter Schwabenheim und EngelstadtSchwabenheim und Engelstadt 
Durch starke Regenfälle mußten waren in Schwabenheim mehrer Keller vollgelaufen und eine Landesstraße mit Geröll verschmutzt. In Engelstadt mußte ebenfalls Geröll von der Straße beseitigt werden. Die FEZ in Gau-Algesheim wurde besetzt.
40B16/40/200804.06.200814:26-15:00Schwellbrand in einer GarageSchwabenheim, Friedensstraße 
Ein Schwellbrand in einer Doppelgarage wurde von den Feuerwehren Schwabenheim und Bubenheim gelöscht. Die Feuerwehr Gau-Algesheim besetzte die FEZ (Zentrale) 
39H24/39/200804.06.200808:25-10:35ÖlspurGau-Algesheim, Mainzer Straße 
Ein tiefergelegtes Fahrzeug riß sich beim Überfahren eines Kanaldeckels die Ölwanne auf. Die Feuerwehr streute die Supr ab.
38H23/38/200804.06.200808:15-09:15Ausgelaufenes DieselOber-Hilbersheim, Hauptstraße 
Ein Betonmischer übersah eine kleine Mauer auf dem Dorfplatz und riß sich den Kraftstofftank auf. 100 Liter Diesel liefen auf den Dorfplatz und wurden von den Feuerwehren Nieder- und Ober-Hilbersheim sowie der Feuerwehr Gau-Algesheim eingedämmt. Eine Spezialfirma wurde vom Verursacher beauftragt den Kraftstoff zu beseitigen.
37H22/37/200802.06.200819:30-21:15Straßenverunreinigung nach UnwetterEngelstadt 
Nach starken Regenfällen reinigten die Feuerwehren Engelstadt und Gau-Algesheim eine Straße die mit Schotter überspült war.
36B15/36/200829.05.200818:24-18:45Rauchmeldung PumpstationGau-Algesheim, Binger Straße 
Der Feuerwehr Gau-Algesheim wurde eine starke Rauchentwicklung an der Pumpstation Binger Straße gemeldet. Schnell war klar das es sich um einen Fehlalarm handelte. Der Dieselmotor der Pumpe stieß wohl einige Rauchschwaden aus, die die starke Rauchentwicklung erklären würde.
35B14/35/200827.05.200822:57-23:40Brand von Baumstämmen und WurzelnGau-Algesheim, K12 Laurenziberg 
Mehrere glimmende Baumstämme und Wurzelwerk wurden durch die Feuerwehr Gau-Algesheim abgelöscht.
34H21/34/200825.05.200820:21-21:25Unterstützung für Rettungsdienst, dringendGau-Algesheim, Mainzer Straße 
Eine Patientin mußt möglichst schonend aus dem 2. Obergeschoss eines Wohnhauses transportiert werden. Der Rettungsdienst forderte hierzu die Drehleiter an. Aufgrund der engen Bebauung des Wohngebietes war dies geradeso möglich. Die Patientin konnte mittels der Krankentragehalterung liegend heruntergebracht werden und an den Rettungsdienst am Boden übergeben werden.
33B13/33/200824.05.200816:01-16:15RauchmeldungOckenheim, Poveliganostraße 
Die Feuerwehren Ockenheim und Gau-Algesheim wurden zu einem Kellerbrand alarmiert. Recht schnell kam die Lage eines Feuerwehrkameraden, dass es sich hier nur um Kochgut handelt würde. Die Feuerwehren brauchten nicht auszurücken.
32H20/32/200822.05.200809:30-11:30Absicherung ProzessionGau-Algesheim, verschiedene Straßen 
Die Feuerwehr Gau-Algesheim sicherte den Weg der Fronleichnahmprozession ab.
31B12/31/200821.05.200816:45-17:00FlächenbrandBubenheim, Adelspfad 
Ein kleiner Abbrand wurde durch die Feuerwehr Bubenheim gelöscht. Die FEZ (Zentrale) in Gau-Algesheim wurde besetzt.
30B11/30/200813.05.200800:27-00:50Brennt KomposthaufenSchwabenheim, Am Sportfeld 
Ein brenndener Komposthaufen wurde durch die Feuerwehren Schwabenheim und Bubenheim abgelöscht. Die FEZ (Zentrale) in Gau-Algesheim wurde besetzt.
29B10/29/200811.05.200822:44-23:10RauchentwicklungGau-Algesheim, Bahnhofstraße 
Die Meldung lautete "Rauchentwicklung Pennymarkt" Der ausgerückte Löschzug konnte jedoch wieder einrücken, da es sich nach der Erkundung herausstellte, dass es sich hier um Gleisbauarbeiten auf der Rückseite des Einkaufsmarktes handelte.
28H19/28/200810.05.200813:05-14:35ÖlspurGau-Algesheim, verschiedene Straßen 
Eine sehr lange Ölspur wurde auf Gau-Algesheimer Ortsgebiet von der Feuerwehr abgestreut, Die Supr zuog sich von der Langgasse über Weingasse, Karl-Domdey-Straße, Goethestraße, Berliner Straße, Ingelheimer Straße bis nach Ingelheim. Das Abstreuen auf dem Wirtschaftsweg übernahm der Verursacher nach Rücksprache mit der Polizei selbst.
27H18/27/200806.05.200822:31-23:20Türöffnung, dringendGau-Algesheim, Langgasse 
Eine Tür mußte dringend geöffnet werden damit der Rettugsdienst Zugang zu einem Patienten hatte. Die Feuerwehr Gau-Algesheim übernahm die Erstversorgung des Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.
26B09/26/200805.05.200816:43-17:00Brand von UnratAppenheim, K14 
Brennender Unrat bescherte der Feuerwehr Appenheim einen Einsatz. Die FEZ (Zentrale) der Feuerwehr Gau-Algesheim wurde besetzt.
25B08/25/200805.05.200800:29-00:45Brand eines KompostersOber-Hilbersheim, Schmittpforte 
Die Feuerwehren Nieder- und Ober-Hilbersheim wurden zu einem PKW Brand alarmiert. Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte konnte Entwarnung gegeben werden. Es brannte lediglich ein Komposter. Die FEZ (Zentrale) in Gau-Algesheim war besetzt.
24H17/24/200801.05.200809:45-10:45Absicherung ProzessionGau-Algesheim, verschiedene Straßen 
Die Christi Himmelfahrt Prozession wurde durch die Feuerwehr abgesichert. 4 Mann waren im Einsatz.
23B07/23/200826.04.200800:35-04:15Zimmerbrand Gau-Algesheim, Im Hippel 
Eine brennende Couch wurde durch die Feuerwehr Gau-Algesheim unter Atemschutz abgelöscht. Anschließend wurde noch die Wohnung mit dem Überdruckbelüfter belüftet. Die Bewohnerin konnte sich frühzeitig in Sicherheit bringen.
22H16/22/200822.04.200820:17-22:00Verkehrsunfall, eingeklemmte PersonL415, Gau-Algesheim 
Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Gau-Algesheim alarmiert. Ein PKW beachtet wohl die Vorfahrt nicht und stieß mit einem weiteren PKW zusammen. Eine Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und wurde durch die Feuerwehr mittels Schere und Spreizer befreit. Auch ein Rettungshubschrauber flog die Einsatzstelle an, konnte aber wieder auf Grund der nicht so schwerwiegenden Verletzungen leer zurückfliegen. Die Feuerwehr leuchtet noch die Unfallstelle während der Unfallaufnahme aus.
21B06/21/200813.03.200815:04-15:30BMA - FehlalarmGau-Algesheim, Albertustift 
Ein weiteres Mal fuhr die Feuerwehr Gau-Algesheim das Albertusstift an. Da es sich um einen Fehlalarm handelte, konnte die Wehr wieder das Gerätehaus anfahren.
20H15/20/200810.03.200818:00-18:15ÖlspurOckenheim, Taunusstraße 
Mit dem Abstreuen einer Ölspur wurde die Feuerwehr Ockenheim beauftragt. Die FEZ in Gau-Algesheim wurde besetzt.
19B05/19/200807.03.200822:14-22:50BranderkundungGau-Algesheim, Sportplatz Binger Straße 
Wegen einer Branderkundung auf dem Sportplatz in Gau-Algesheim wurde die Feuerwehr Gau-Algesheim alarmiert. Mehrer frisch geschredderte Baumabfälle qualmten leicht vor sich hin. Ein Haufen wurde geöffnet und die Temperatur mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Allerdings konnte hier keine Gefahr festgestellt werden. Die Feuerwehr rückte wieder ein.
18H14/18/200807.03.200815:15-16:00Beseitigung von ÖlbindemittelGau-Algesheim, Flößerstraße/Neugasse 
Das Ölbindemittel aus dem Einsatz Nr. 17 wurde nicht vom Verursacher bzw vom Abschleppdienst entsorgt. Die Feuerwehr beseitigte das liegengebliebene Material. Eine Person wurde hiermit telefonisch beauftragt.
17H13/17/200805.03.200809:08-10:10ÖlspurGau-Algesheim, Flößerstraße/Neugasse 
Eine Ölspur in der Flößerstraße und Neugasse wurde durch die Feuerwehr beseitigt. Der Verursacher war ebenfalls vor Ort und bekam die Anweisung das Ölbindemittel, welches noch unter dem Fahrzeug ausgebracht wurde vom Abschleppdienst entsorgen zu lassen.
16H12/16/200801.03.200813:20-14:25Ziegel von DachGau-Algesheim, verschiedende Straßen 
Den dritten Einsatz beim Sturm "Emma" lösten wieder lose Dachziegeln aus. An zwei Gebäuden wurden die Ziegeln mit Hlfe der Drehleiter wieder eingesetzt.
15H11/15/200801.03.200808:41-11:30Baum auf GebäudeGau-Algesheim, Ernst-Ludwig-Straße 
Ebenfalls vom Sturm wurde ein Baum entwurzelt der auf ein Wohngebäude fiel. Der Baum stürzte so unglücklich, dass er eine Oberspannungsleitung mitzog und unter Zug hielt. Da der Stromversorger so stark gefordert war konnte die Leitung nicht freigeschaltet werden. Da das Risiko für die Einsatzkräfte zu hoch war erklärte sich der Versorger bereit die Zerlegung des Baumes durchzuführen.
14H10/14/200801.03.200808:34-10:20Ziegel von DachGau-Algesheim, verschiedende Straßen 
An drei Gebäuden im Stadtgebiet mußten durch den Sturm gelockerte Ziegeln, die auf den Gehweg zu sürzen drohten wieder befestigt werden. An einem Gebäude waren diese bereits auf die Straße gestürzt. Zum Glück wurde dabei allerdings niemand verletzt.
13H09/13/200828.02.200819:36-00:50Verkehrsunfall, eingeklemmte PersonK 16, zwischen Bubenheim und Engelstadt 
Nach einem schwerer Verkehrsunfall auf der K16 zwischen Bubenheim und Engelstadt wurden die Wehren aus Bubenheim, Schwabenheim und Gau-Algesheim alarmiert. Drei Verletzte mußten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut werden. Eine Person war so in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, dass diese nur mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden konnte. Nach dem alle Verletzten in Krankenhäuser eingeliefert wurden unterstütze die Feuerwehr die Arbeit des Gutachters und der Polizei und säuberte die Unfallstelle. Die Feuerwehr Gau-Algesheim war mit dem Rüstwagen an der Einsatzstelle und besetzte die FEZ.
12H08/12/200827.02.200806:51-07:10WasserschadenOckenheim, Alleestraße 
Die Feuerwehr Ockenheim wurde auf Grund eines Wasserschadens alarmiert. Auf einer Fläche von 40-50m² mußte das ca. 5cm hochstehende Wasser abgepumpt werden. In Gau-Algesheim war die FEZ (Zentrale) besetzt.
11H07/11/200823.02.200814:32-14:50ÖlspurSchwabenheim, Elsheimer Tor 
Eine Ölspur in Schwabenheim wurde der Feuerwehr in Schwabenheim gemeldet. Die FEZ in Gau-Algesheim wurde besetzt.
10B04/10/200822.02.200812:11-12:30Brand einer MülltonneGau-Algesheim, Ernst-Ludwig-Straße 
Der Brand einer Mülltonne wurde bereits vor dem Eintreffen der Wehr gelöscht. Die Feuerwehr kontrollierte nochmals die Brandstelle und fuhr anschließend wieder ins Gerätehaus zurück.
9H06/09/200820.02.200819:12-20:30Betriebsstoffe nach VU aufnehmenGau-Algesheim, B41 (Höhe Aral Tankstelle) 
Zwei Fahrzeuge waren frontal ineinander gestossen und verloren Kühlerflüssigkeit. Die Feuerwehr beseitigte den Film und die Polizei gab die Straße wieder frei.
8H05/08/200813.02.200817:23-17:40Unterstützung RettungsdienstGau-Algesheim, Zum Stolzenberg 
Die Feuerwehr Gau-Algesheim wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert, mußte aber dann nicht mehr Ausrücken, da wir durch die Polizei abbestellt wurden.
7H04/07/200808.02.200811:15-12:00Türöffnung, dringendAppenheim, Am Sportfeld 
Für den Rettungsdienst und die Polizei mußte eine Tür geöffnet werden. Alarmiert wurden hierzu die Feuerwehr Appenheim und die Feuerwehr Gau-Algesheim mit dem Rüstwagen.
6H03/06/200805.02.200813:00-16:00Absicherung FastnachtsumzugGau-Algesheim, verschiedene Straßen 
Der Fastnachtsumzug wurde unter anderem von der Feuerwehr Gau-Algesheim abgesichert.
5H02/05/200828.01.200818:31-18:50Absicherung WirtschaftswegSchwabenheim 
Eine gelockerte Betonplatte auf einem Wirtschaftsweg wurde von der Feuerwehr Schwabenheim mit Flatterband abgesichert. In Gau-Algesheim wurde die FEZ besetzt.
4B03/04/200821.01.200817:18-17:35Flächenbrand (Fehlalarm)Nieder-Hilbersheim, L415 
Ein gemeldeter Flächenbrand stellte sich als Abbrand von Ästen und Stämmen heraus. Die Feuerwehr mußte hier nicht tätig werden und konnte wieder einrücken. Die FEZ in Gau-Algesheim war ebenfalls besetzt.
3B02/03/200814.01.200806:27-08:05 Brand von GrünabfällenOckenheim, Wirtschaftsweg Nähe Bahnhof 
Ein großer Haufen mit diversen Grünabfällen brannt. Die Feuerwehr löschte den Brand ab. Der Besitzer versprach das Brandgut auseinanderzuziehen. 
2B01/02/200805.01.200811:14-11:34BMA - FehlalarmGau-Algesheim, Albertustift 
Ein weiteres Mal fuhr die Feuerwehr Gau-Algesheim das Albertusstift an. Da es sich um einen Fehlalarm handelte, konnte die Wehr wieder das Gerätehaus anfahren.
1H01/01/200801.01.200810:35-11:30ÖlspurGau-Algesheim, Brühl-Kreuzweg-Hippel 
Bereits in der Nacht fuhr ein PKW auf eine Gartenmauer. Ein Anwohner entdeckte am Morgen die Ölspur und alarmierte die Feuerwehr. Es wurden Warnschilder aufgestellt.

Freiwillige Feuerwehr Gau-Algesheim  |  info@feuerwehr-gau-algesheim.de